logo

Carsten Mohe und Alexander Hirsch überzeugen beim deutschen WM-Lauf mit Top-Zeiten im Renault Clio R3T

Carsten Mohe und Alexander Hirsch überzeugen beim deutschen WM-Lauf mit Top-Zeiten im Renault Clio R3T

Enge Weinbergprüfungen, ultraschnelle Landstraßen und die legendäre „Panzerplatte“ kombiniert mit der atemberaubenden Kulisse von 225.000 frenetischen Fans: Für Carsten Mohe und Beifahrer Alexander Hirsch war der Einsatz bei der WM-Rallye Deutschland das Highlight des Jahres. Der Renault Clio-Pilot aus dem Erzgebirge überzeugte mit Top-Zeiten. Vor der 15. Wertungsprüfung entfaltete jedoch ein kleiner Stein eine große Wirkung.

  • Renault Sport
  • Michelin
  • ING.-BÜRO FÜR KFZ-TECHNIK
  • Recaro
  • ZF Sachs
  • Dekra
  • Total
  • Renault Sport
  • Starkenberger Quarzsandwerke
  • ZF Sachs
  • Dekra
  • Renault Sport
  • Total
  • Michelin
  • Renault Sport
  • ING.-BÜRO FÜR KFZ-TECHNIK
  • Recaro
  • Starkenberger Quarzsandwerke
  • Starkenberger Quarzsandwerke
  • Recaro
  • Total
  • Renault Sport
  • Renault Sport
  • Dekra
  • Michelin
  • ING.-BÜRO FÜR KFZ-TECHNIK
  • ZF Sachs